GSA-Kurse

Nachstehend finden Sie die Beschreibungen der Kurse, die vom GSA-Dienst des Arbeitgeberverbands der Schweizer Uhrenindustrie organisiert werden. Diese richten sich an Betriebe, die der Branchenlösung der Uhren- und mikrotechnischen Industrie angeschlossen sind..

Nächste Kurse

O10 - Erste Hilfe – Grundkurs

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe und bietet Ihnen Gelegenheit, die wichtigsten Massnahmen zu üben.

P10 - Chemische Produkte

In diesem Kurs lernen Sie die relevanten Rechtsgrundlagen kennen, erwerben bewährte Praktiken und experimentieren mit Reaktionen, die durch Chemikalien erzeugt werden.

O30 - Erste Hilfe – Cyanidvergiftung

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie bei einer Cyanidvergiftung reagieren müssen und wie Sie ohne jede Gefahr Erste Hilfe leisten können.

Notfallkonzept

Formations SST image

O10 - Erste Hilfe – Grundkurs

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe und bietet Ihnen Gelegenheit, die wichtigsten Massnahmen zu üben.

Nächste Termine
26.04.2022 08h30 - 16h45 FR
14.06.2022 08h30 - 16h45 FR
28.06.2022 08h30 - 16h45 FR
Infos und Anmeldung

O20 - Erste Hilfe – Wiederholungskurs

In diesem Kurs können Sie Ihre Kenntnisse auffrischen und die Erste-Hilfe-Massnahmen wiederholen.

Nächste Termine
16.06.2022 08h30 - 11h45 FR
15.09.2022 08h30 - 11h45 FR
Infos und Anmeldung

O30 - Erste Hilfe – Cyanidvergiftung

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie bei einer Cyanidvergiftung reagieren müssen und wie Sie ohne jede Gefahr Erste Hilfe leisten können.

Nächste Termine
16.06.2022 13h30 - 16h45 FR
Infos und Anmeldung

O40 - Umgang mit Löschmitteln.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse der Brandbekämpfung. Ausserdem werden Sie mit der Handhabung verschiedener Arten von Feuerlöschern vertraut gemacht.

Nächste Termine
23.06.2022 08h00 - 09h30 FR
23.06.2022 10h00 - 11h30 FR
01.01.1970 - FR
Infos und Anmeldung

Gefährliche Güter

Formations SST image

P10 - Chemische Produkte

In diesem Kurs lernen Sie die relevanten Rechtsgrundlagen kennen, erwerben bewährte Praktiken und experimentieren mit Reaktionen, die durch Chemikalien erzeugt werden.

Nächste Termine
15.06.2022 08h30 - 16h45 FR
Infos und Anmeldung

P20 - Gesundheit und Sicherheit in der Galvanoplastik

In diesem Kurs lernen Sie die relevanten rechtlichen Grundlagen kennen und machen sich mit den bewährten Praktiken in einer Galvanikwerkstatt vertraut.

Nächste Termine
von 29.11.2022 bis 30.11.2022 FR
Infos und Anmeldung

Branchenlösung Nr. 28

Formations SST image

S10 - GSA-Vertreter (Direktion und HR)

Dieser Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse über die gesetzlichen Verpflichtungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Sie erhalten einen Überblick über die Methoden und Instrumente, um die Branchenlösung Nr. 28 in Ihrem Betrieb umzusetzen.

Nächste Termine
21.06.2022 08h30 - 11h45 FR
29.06.2022 13h30 - 16h45 FR
Infos und Anmeldung

S20 - Sicherheitskoordinator (SiKo)

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die wesentlichen Kenntnisse, um die Prozesse des Managementsystems für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz (GSA) in Ihrem Betrieb gestützt auf die Branchenlösung Nr. 28 umsetzen zu können.

Nächste Termine
von 27.09.2022 bis 22.11.2022 FR
von 28.09.2022 bis 23.11.2022 FR
von 29.09.2022 bis 24.11.2022 FR
von 01.09.2022 bis 24.11.2022 DE
Infos und Anmeldung
Haben Sie besondere Bedürfnisse oder Fragen?

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir werden uns gerne mit Ihren Anfragen befassen und eine geeignete Schulungslösung vorschlagen.

Kontakt aufnehmen
Oben

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Letzte Aktualisierung: 13.03.2019

Hintergrund

Der Arbeitgeberverband der Schweizer Uhrenindustrie (CP) nimmt den Datenschutz sehr ernst und will die Privatsphäre der Besucherinnen und Besucher dieser Website schützen. Deshalb verpflichtet er sich, beim Umgang mit Ihren Daten das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO der EU) einzuhalten.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Wenn Sie auf unserer Website surfen, sammeln wir verschiedene Informationen. Diese Daten sind nur für den technischen Dienst zugänglich, der an das Berufsgeheimnis gebunden ist. Diese Daten ermöglichen es uns, die Sicherheit und die ordnungsgemässe Funktionsweise unserer Website zu gewährleisten.

Daten werden in den folgenden Bereichen erhoben:

  • Verbindungsdaten: Informationen zu Ihrem Browser (IP-Adresse, Name des Browsers …)
  • Daten aus den Formularen auf unserer Website.
  • Daten aus physischen Briefen oder elektronischen Mitteilungen, die Sie uns senden.

Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre Daten werden auf gesicherten Schweizer Servern gespeichert. Sie sind mit den neuesten Technologien ausgestattet und bestens geschützt.

Was tun wir mit den gesammelten Daten?

Der Arbeitgeberverband der Schweizer Uhrenindustrie (CP) verpflichtet sich, die gesammelten Daten nicht an Drittunternehmen zu verkaufen. Ihre Daten sind geschützt und werden nur im Rahmen Ihrer Beziehung zum Arbeitgeberverband der Schweizer Uhrenindustrie (CP) verwendet.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Browser gespeichert werden. Sie erlauben es Ihnen, bestimmte Navigationsdaten zu speichern, z. B. die Sprachwahl. Auf dieser Website dienen Cookies statistischen Zwecken. Es werden keine personenbezogenen Daten verkauft oder an juristische oder natürliche Personen weitergegeben. Die Daten werden nur zur Analyse des Datenverkehrs auf unserer Website sowie zur Analyse der Sicherheit und der ordnungsgemässen Funktionsweise dieser Website verwendet.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie können jederzeit die vollständige Löschung aller Sie betreffenden Daten beantragen (Art. 17 DSGVO). Dabei handelt es sich um das «Recht auf Vergessenwerden».

Ebenso können Sie jederzeit eine «Kopie» der Sie betreffenden Daten anfordern (Art. 20 DSGVO). Dies ist das Recht auf «Datenübertragbarkeit».

Die Liste der einschlägigen Gesetze ist im Bundesgesetz über den Datenschutz zu finden.

Anfragen senden Sie uns bitte per E-Mail an die folgende Adresse info@cpih.ch. Wir verpflichten uns, diese so schnell wie möglich und innerhalb von maximal einem Monat zu bearbeiten. Um Ihre Anfragen beantworten zu können, bitten wir Sie um einen Identitätsnachweis, um die Anforderungen bezüglich Vertraulichkeit und der Identifizierung der Person erfüllen zu können.

Wer ist für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich?

Gemäss den geltenden Vorschriften ist der Arbeitgeberverband der Schweizer Uhrenindustrie (CP) für die Behandlung Ihrer Daten verantwortlich.

An wen können Sie sich wenden?

Bei Fragen oder Anliegen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an info@cpih.ch. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Was Suchen Sie ?

Un problème est survenu! Merci de réssayer ou de nous contacter. Désolé du désagrément!

Vielen Dank! Ihre Anmeldung wurde erfolgreich registriert. Sie werden in wenigen Minuten eine Bestätigungsmail erhalten. Sie haben keine Bestätigungsmail erhalten? Denken Sie daran, in Ihren Spam-Ordner nachzuschauen. Falls Sie keine Mail erhalten haben,nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.